Kho Lanta 1.Januar - 7. Januar 2003
Kho Lanta 1.1.-7.1.03

Zurück Anfang Weiter

bungalow

Bungalow mit Futon

Asiatisch eingerichtet - das Bett mit Futon - steinhart und kaum zu schlafen drauf. Am morgen schmerzen alle Knochen. Zudem ist rund um das Bungalow ein gequacke von Fröschen durch den Regen, Grillen die zirpen und um 1700 Uhr nochmals ein Sirenengeräusch. Anscheinend auch ein Insekt, aber zum Glück hört dies nach 1 Stunde wieder auf. Dann gibts noch ein Tier, dass sich wie eine Marionettenfirgur aufzieht um dann loszukreischen. Wir können nicht eruieren, wo das Tier sitzt - aber es muss gleich unter dem Bungalow sein.